HERZLICH WILLKOMMEN

NEWS  !! NEWS !! NEWS !!

Natürlich dürfen bei uns weiterhin die Partner bei der Geburt dabei sein.

Leider sind unsere Kapazitäten jedoch erschöpft, so dass wir keine kurzfristigen Anfragen von Paaren annehmen können, die eine Krankenhaus-Geburt geplant haben und nun von den Corona-Maßnahmen der Kliniken betroffen sind.

 

Betreuungsanfragen für ET ab Oktober nehmen wir ab Mai entgegen.

Besuchen Sie hierfür unseren nächsten Infoabend am Mo.11.05. um 19:30 Uhr.


Grundsätzlich haben wir noch Kapazitäten für Nachsorgebetreuungen für die erste Jahreshälfte frei.

 

-------------------------------------------------

 

Seit 1995 begleiten wir Paare in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett.

Unser Geburtshaus war von 1995-2001 in den Räumlichkeiten des Kreiskrankenhaus Jugenheim angesiedelt. Aufgrund unseres Zuspruchs haben wir uns dann im Jahr 2001 vergrößert und unser gemütliches Haus in der Hauptstraße 34 bezogen.

Wir bieten ihnen die Möglichkeit in einer geschützten Atmosphäre ihr Kind zur Welt zu bringen und begleiten sie schon während der Schwangerschaft und im anschließenden Wochenbett zu Hause.

Sie werden von uns bestärkt, ihr Kind aus eigener Kraft und Stärke auf die Welt zu bringen. Unsere Geburtshilfe zeichnet sich damit aus, dass wir so wenig wie möglich in den natürlichen Geburtsverlauf eingreifen und damit die natürliche Geburt fördern.

Natürlich unterstützen wir sie bei Bedarf mit naturheilkundlichen Methoden wie z.B. Homöopathie, Moxa-Therapie, Akupunktur, Schüssler-Salzen, effektive manuelle Hilfen.

Geduld ist jedoch unser wichtigstes Handwerkszeug.